Meditation

Meditation ist für mich eines der wichtigsten Mittel geworden, um zu mir und meiner Mitte zu finden. Leider haben viele eine sehr dogmatische Vorstellung von Meditation, weshalb viele Menschen sagen: "Das ist nichts für mich". Meist denken diese Personen, sie müssten stundenlang still da sitzen und ihre Gedanken würden vollkommen still. Sehr enttäuscht stellen sie dann fest, dass genau das Gegenteil passiert: die Gedanken werden laut. Und das möchten sie nicht. Aber genau das ist die Voraussetzung, um überhaupt erst einmal wahr zu nehmen, welche Qualität Deine Gedanken haben. Was genau denkst Du? Und wie oft bewertest Du? Wen bewertest Du? Erst im zweiten Schritt lernst Du, Deine Konzentration bewusst auf ein Konzentrationsobjekt zu lenken. Mit der Zeit kannst Du immer besser darüber entscheiden, was genau du denkst. Und dann wird es immer wieder kleine Momente geben, in denen zu tatsächlich nichts denkst. Es ist eigentlich nur ein Training Deines Gehirns, das viele Vorteile mit sich bringt. Denn mehr und mehr wird es Dir auch im Alltag gelingen, Deine Aufmerksamkeit zu steuern.

Hierzu musst Du nicht stundenlang meditieren. Es reichen schon 5-7 Minuten der Stille, in denen Du Dich auf Deinen Atem konzentrierst. Und jedes Mal, wenn Deine Gedanken spazieren gehen, komme zurück zu Deinem Atem. Das reicht schon... Und vielleicht macht es Dir dann auch Lust, etwas tiefer einzutauchen. Da hilft oft eine Anleitung und dafür biete ich einmal im Monat eine geführte Meditation an. Mal geht es um Liebe und Mitgefühl, mal um die Reinigung des Körpers oder auch einfach die Beobachtung des Atems und das Kommen und Gehen Deiner Gedanken.

Wann findet das statt?

Tag: In der Regel jeden ersten Dienstag im Monat

Uhrzeit: 20:45 Uhr (vorher findet eine Yogastunde statt, daher bitte erst kurz vorher da sein)

Dauer: ca. 35-45 Minuten

Kosten: Keine, aber Du darfst gerne eine kleine Spende für einen guten Zweck da lassen. Den Zweck kannst Du der Übersicht entnehmen.

Termine & Themen (soweit bekannt)

 

14. Januar 2020

Thema: Energie für das neue Jahr - Komme in deine Schöpferkraft

Spendenzweck: Frauenhaus Bergstraße - http://www.frauenhaus-bergstrasse.de/

4. Februar 2020

Thema: OM-Chanting

Spendenzweck: Diakonie Bergstraße - https://www.diakoniebergstrasse.de/

3. März 2020

Thema: Verbinde Dich mit der Erde

Spendenzweck: WWF - https://www.wwf.de/

April:

keine Meditation wegen Osterferien

5. Mai 2020

Thema: Chakren-Meditation

Spendenzweck: TAFELN Lampertheim/Bürstadt/Ried

Ab Juni Sommerpause. Start wieder im September 2020

 

Änderungen vorbehalten.

Weitere Termine werden bekannt gegeben.

Hast Du eine Idee, an welche Organisation auch gespendet werden kann? Dann freue ich mich, wenn Du mir Deine Anregung über das Kontaktformular zusendest.

Hier eine kleine Meditation für Dich:

SabineTerhorst_Vipassana.mp3Sabine Terhorst
00:00 / 10:32

Folge mir auf meinen sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© Sabine Terhorst - Impressum