Mi., 09. Sept. | Raum der Entspannung

Programm für mehr Achtsamkeit & innere Stabilität

Veränderungen beginnen immer mit einem ersten Schritt. In diesem 8-wöchigen Programm schlägst Du eine neue Richtung ein.
Super, das hat geklappt :-)
Programm für mehr Achtsamkeit & innere Stabilität

Zeit & Ort

09. Sept. 2020, 19:00 – 18. Nov. 2020, 21:00
Raum der Entspannung, St.-Georgs-Weg 6, 68642 Bürstadt, Deutschland

Über die Veranstaltung

Mit diesem Programm möchte ich Dir helfen, mehr Achtsamkeit & innere Stabilität in Dein Leben zu integrieren. Es kann Dir helfen, mit depressiven Gedanken und Ängsten besser umzugehen, mehr Selbstliebe in Dein Leben zu bringen, Dein Leben selbst als weniger stressig und unkontrollierbar zu empfinden.

Natürlich kann eine solche Veränderung nicht einfach von heute auf morgen "passieren". Schließlich hast Du ein Leben lang gewisse Muster immer wieder ausgeführt. Diese haben einen Sinn und wollen auch gewürdigt werden. Aber schon allein eine gewisse Achtsamkeit kann das Hamsterrad langsamer werden lassen.

Um Dich hier optimal zu begleiten, habe ich ein achtwöchiges Programm entwickelt, dass sich auf die Grundlagen der Yoga-Philosophie, buddhistischen Psychologie und auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Achtsamkeitsforschung und Meditation bezieht. Für mich war hier wichtig, dass ich meine eigenen Erfahrungen und Beobachtungen als Therapeutin und Yogalehrerin mit einbeziehe.

Du erhältst in diesen Wochen verschiedene Instrumente. Von Meditation, Achtsamkeitsübungen, sanften Yogaübungen bis hin zu fachlichen Hintergrundinformationen. Die Gruppe dient dabei als wichtiges Hilfsmittel. Denn unweigerlich wird es Wiederstände und Schwierigkeiten geben, die man dort besprechen kann.

Inhalte des Programms

  • Achtsamkeitsübungen, die auch zu Hause wiederholt werden sollten
  • Sanfte Yogaübungen für den Stuhl und auch auf der Matte (je nach körperlicher Fitness). Diese diesen als eigener Teil der Achtsamkeitspraxis
  • Atemtechniken
  • Neue Morgen- und Abendroutine
  • Was macht den Geist unruhig und wie kann man dem begegnen?
  • Was ist das "Ego" und was das "Bewusstsein" und wir kann das helfen?
  • Was alles ist Stress und wie wirkt er?
  • Akzeptanz vs. Annahme
  • Herzensqualitäten kultivieren
  • Die Energie der Dankbarkeit
  • Selbstliebe - warum fällt sie manchmal so schwer?
  • Das Konzept "Inneres Kind"

Termine:

immer mittwochs, jeweils von 19:00-21:00 Uhr

9.9. + 16.9. + 23.9. + 14.10. + 21.10. + 28.10. + 11.11. + 18.11.

+ ein Workshoptag am Samstag, 31.10.20 von 10:00-16:00 Uhr

Preis:

249 Euro (= ca. 11 Euro pro Stunde)

für alle Abende, Unterlagen, ausgegebenen Meditationen, Anleitungen und Hilfsmittel und dem Workshoptag.

Bei Buchung ist eine Anzahlung von 50 Euro zu leisten. Restzahlung in der Woche vor dem Kursstart.

Hinweise wegen Corona (Stand 3.6.20 - Änderungen vorberhalten)

Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, können maximal 8 Teilnehmer gleichzeit teilnehmen. Das ist eine Chance, um in einer kleineren Gruppe einen geschützen Raum zu haben. Immer wenn wir auf unseren Matten bzw. Stühlen sitzen, braucht man keinen Mundschutz tragen. Getränke müssen leider selbst mitgebracht werden. Und auch Matten oder Sitzkissen darf ich nicht ausleihen. Diese wären selbst mitzubringen. Trotzdem glaube ich fest daran, dass wir eine gute Zeit haben werden.

Diese Veranstaltung teilen