Yoga für Menschen mit Einschränkungen

Für mich ist Yoga kein Sport, bei dem es auf Höchstleistungen ankommt. Es ist für mich ein Weg, um zur Ruhe zukommen und den Körper gesund zu erhalten. Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass auch Menschen in den Genuss kommen, die sich nicht in einen 'normalen' Yoga-Kurs trauen. Vielleicht, weil sie nicht leicht auf die Matte kommen bzw. wieder aufstehen können. Daher werden wir in diesem Kurs Yoga am Stuhl und im Stehen praktizieren.

Wie bei meinen 'normalen' Kursen, beginnen wir auch hier mit einer Anfangsentspannung und beenden die Stunde mit einer Endentspannung. Wir werden Atemübungen einfließen lassen und Achtsamkeitsübungen, die Dir helfen können, mit Deinen Einschränkungen besser zu leben.

 

Für wen ist der Kurs interessant?

Der Kurs ist für Dich interessant, wenn Du

  • nicht mehr gut auf die Matte gehen kannst und wieder aufstehen kannst.

  • starkes Übergewicht hast und Du Dich daher in Deiner Bewegung eingeschränkt fühlst.

  • einen Teil Deines Körpers nicht mehr gut nutzen kannst (z.B. auf Grund einer schweren Verletzung).

  • auf Grund Deines Alters gerne etwas gemäßigteres Yoga praktizieren willst.

  • gerne Yoga am Stuhl und im Stehen üben möchtest aus Gründen, die ich noch nicht aufgezählt habe.

 

 Falls Du Dir unsicher bist, sprich mich gerne persönlich an. Und natürlich ist es auch jederzeit möglich, einmal zum Schnuppern vorbei zu kommen.

Wann startet der nächste Kurs?

Der nächste Kurs startet, wenn ich insgesamt 4 Interessenten haben. Falls Du also Interesse haben solltest, dann melde Dich gerne bei mir.

Der Kurs wird dann immer dienstags von 17:00-18:30 Uhr stattfinden.

Was kostet der Kurs?

10 Einheiten in einem festgelegten Zeitraum: 125 Euro

Anmelden kannst Du Dich über die Hatha-Yoga-Seite oder über das allgemeine Kontaktformular.

 

Folge mir auf meinen sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© Sabine Terhorst - Impressum